Richtige Haar pflege

by - 11:26

Hey ihr lieben ;)

Ich habe ein Artikel im "fit! DAK MAGAZIN" gefunden, das ich euch gerne zusammen fassen würde.

"Durch falsches Shampoo kann das Haar brüchig werden"

In dem Artikel steht, dass man tatsächlich durch ein falsches Shampoo Haarbruch bekommt, was ich gar nicht wusste o.O. Also wenn man ein Shampoo benutzt, das für das eigene Haar und auch für den eigenen Haar Typen nicht geeignet ist, dann können dadurch Stoffe zerstört werden, die die Haare von natur aus schön machen. Ob das eigene Shampoo zum Haar passt kann man daran erkennen, wenn das Haar nach dem Waschen "knirscht", dann kann man davon ausgehen, dass es nicht für die eigene Haar struktur, sowie auch für den Haar typ nicht geeignet ist.
Allerdings stellt sich bei ir die Frage, was die unter "knirschen" verstehen ich habe gar keine vorstellung davon.

In dem Artikel ist auch noch eine Haar Masken Rezept zusammen gestellt.

ZITAT:

"Maske fürs Haar

Ei und Honig zaubern Glanz in trockenes Haar.

Dazu brauchen Sie:
1 Ei
1 EL kalt gepresstes Olivenöl
1 EL dünnflüssigen Honig

Das Ei trennen. Das Öl tropfenweise
mit dem Mixer ins Eigelb rühren,
bis eine cremige Masse entsteht.
Dann den Honig und das Eiweiß
hinzugeben. Die Maske auf das
feuchte Haar auftragen und den
Kopf mit Frischhaltefolie bedecken.

Die Kur etwa 30 Minuten einwirken lassen. Danach sorgfältig waschen."
 Ich selber werde diese Maske auch noch mal ausprobieren, wenn es soweit ist, werde ich es euch Posten.

Dann haben sie noch 2 Listen aufgestellt, was den Haaren schadet/gut tut

Ich fasse zusammen.


Das tut den Haaren gut +
+ Bürste mit abgerundeten Borsten (z.B. vom Wildschwein)
+ Biotin haltiges essen
+ kein Shampoo verwenden bei trockener Kopfhaut
+ Föhnen nur mit Abstand und von Oben nach unten
+ Hartes Wasser nimmt Haaren den Glanz (= Stumpfes Haar)
+ Für Glanz als letzte Spülung Apfelessig oder Zitronensaft benutzen.


Das schadet den Haaren -
- Feuchtes Haar frottieren, doll bürsten
- Stress = Haarausfall
- Sonne trocknet das Haar aus. Kopfbedeckung nutzen als Schutz oder Öl in die Haarspitzen geben.
- Salz- und Chlorwasser greift das Haar an immer gut auswaschen.

(Die Infos wurden nicht immer 1 zu 1 übernommen, wenn dann wurde es auch angegeben möchte hier schließlöich keine große Diskussion entstehen lassen . . . ^^)

Quelle: fit! DAK MAGAZIN 1_2011

Welche Haar Pflege Tipps kennt ihr noch ?

You May Also Like

0 Kommentare :)

Hinterlasse mir ein Kommentar :)