[Rezept] Hustensaft selber herstellen

by - 11:53

Hey meine lieben,

seit den letzten Tagen schlage ich mich nun mit nervendem Husten herum. Und bei uns in Polen ist es üblich, dass man sich selber einen Hustensaft zusammen mixt^^

Und daher habe ich mir einfach mal gedacht, dass ich es euch einfach mal zeige. Denn das Rezept ist total günstig in der Herstellung, wie auch Hilfreich. Dazu kommt noch, dass  mann all die dazugehörigen Zutaten eh schon zu Hause hat. ;)

Wirkung:
Die Zwiebel, Zucker und der Honig helfen die Atemwege zu "desinfizieren" und der Honig (Rezept 2) wirkt auch noch antibiotisch, wie aber auch reizlindernd auf die Schleimhäute. Generell wirkt es Schleimlösend.


Hustensaft aus Zwiebeln & Zucker 

Zutaten:
- 1 ganze Zwiebel
- 2 Esslöffel Zucker

Die Zwiebel wird in kleine Würfel geschnitten. Diese werden in ein Glas gegeben und dann werden ca. 2 Esslöffel Zucker hinzu gegeben. (Kandis Zucker ist auch möglich)
Nun soll das Glas z.B. mit einem Teller abgedeckt werden und das ganze soll ca. 3-4 Stunden im Kühlschrank stehen. Es kann auch über die Nacht dort stehen.
 Danach hat sich eine Flüssigkeit gebildet, die man nun je nach Bedarf einnehmen kann. z.B. ein Esslöffel pro 2 Stunden u.s.w. eine überdosierung ist ja nicht möglich ;)



Hustensaft aus Zwiebeln, Zucker & Honig
Zutaten:
- 1 ganze Zwiebel
- 1 Esslöffel Honig
- 1 Esslöffel Zucker

Zuerst wird die Zwiebel geschält und dann in kleine Würfel geschnitten. Die Würfel werden in ein Glas gegeben nun kommt 1 Esslöffel Honig und 1 Esslöffel Zucker hinzu. Das ganze wird nun mit einem Teller abgedeckt und z.B. über Nacht in den Kühlschrank gestellt.
 Danach hat sich eine Flüssigkeit gebildet, die man nun je nach Bedarf einnehmen kann.



Geschmack
Ich finde, dass es gut schmeckt JAA!!^^
Es schmeckt gar nicht nach Zwiebel, sondern nur nach Zucker oder halt nach Honig.
Wer es nicht ausprobiert hat sollte auch nicht drüber urteilen ;) !

Ich finde es generell besser etwas natürliches einzunehmen, als irgendwelche Chemisch Hergestellten Medis, die möglicherweise auch noch Nebenwirkungen haben. Dieser Hustensaft ist auch viel viel günstiger, als irgendwelche Medis ;)
So das mal zu meiner Meinung über die Pharma Industrie ^^
Oh man ich könnte noch viel mehr zu dem Thema schreiben aber gut ich lass es nun ich merke schon, wie mich das Thema aufregt ^^


Was macht ihr, wenn ihr Husten habt ?
Kennt ihr das Rezept auch ?

You May Also Like

6 Kommentare :)

  1. *würg* Zwiebelsaft
    Da nehm ich lieber Bronchicum :)

    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Ohja das Rezept kenne ich auch, aber ich schmecke immer die Zwiebel raus ^^. Vielleicht sollte ich mehr Zucker oder Honig nehmen.

    AntwortenLöschen
  3. Das schmeckt doch nicht oder :/ *grusel*

    AntwortenLöschen
  4. das gute rezept kenn ich auch von mama und oma aus polen, das hilft echt und schmeckt total süüüß :o)

    Liebste Grüße moni_♥
    Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  5. :-) kenne ich auch nur zu gut. ich schmecke auch immer die zwiebel raus. anfangs schmeckt es mir auch noch, aber irgendwann... naja... da hilft auch der zucker und honig nicht viel :-D

    liebe grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich Trink immer Zwiebeltee :) .. Einfach die Zwiebel halbieren, 10 min kochen und fertig .. noch honig und zitrone rein und schon kann man losschlürfen :D .. klingt total ekelhaft aber ich liebe ihn ^^ .. und vorallem hilft er ;)
    Bin eh grade Krank *gg*

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar :)