Tipps zur Entfernung von Schimmelpilzbefall

by - 13:29

Hey meine lieben,

wie ihr ja schon wisste habe ich meinen Mietvertrag unterschrieben und darin befindet sich auch ein Info Zettel zum (Tabu) Thema Schimmelpilzbefall. Das hat mich auf die Idee gebracht das Thema hier "anzusprechen".
Ich finde es wichtig das Thema hier anzusprechen, weil es Gesundheitsschädigend ist!
Und weil ich euch einfach zeigen möchte, dass es nicht nötig ist sich irgendwelche überteuerten "Anti Schimmel" Mittel zu kaufen.;) 

Schimmelpilz Allgemein
Es können viele verschiedene Arten davon auftreten. Diese können Schwarze, grüne oder weiße selben auch pelzige Flecken an den Wänden, hinter Möbeln, Fugen, Dusche usw.

Schimmel Entstehung
DieEntstehung hat viele verschiedene Gründe. Eskönnte einfach durch Wasserdampf entstehen, daswir täglich produzieren durchs Kochen usw. Oder es kann auch aufgrund von Baulichen Mängeln entstehen z.B. bei Rissen in den Wänden usw. Daher ist es sehr wichtig, dass regelmäßig gelüftet wird!!
"Kipplüftung ist Gift für die Wohnung"
Weil man dadurch keinen guten bzw. ausreuichenen Luft austausch erreichen kann.
Daher ist es viel besser eine Stoß Lüftung vorzunehmen, indem das Fenster ganz geöffnet wird und dies reicht für 5 Minuten.

Schimmel selber entfernen
Ein kleinen Schimmelbefall kann man selber entfernen.
Diese kleine befallene Stellen können mit folgenden Mitteln entfernt werden:
- vergälltem Alkohol (Spiritus)
- 80%-igem Medizinischen Alkohol
- 5% Sodalösung (aus der Apotheke)
Eins dieser Mittel soll nun auf die Betroffene Stelle aufgesprüht werden und anschließend soll dies wieder abgewischt werden.

Alles, was vom Schimmel befallen ist muss erneuert werden!
z:B. Müssen befallene Fugen erneuert werden, Befallener Putz sollte auch erneuert werden usw...

Wichtig zu beachten
Nach jedem Kontakt mit der Befallenen Stelle sollten die Hände gewaschen werden, die Kleidung sofort gereinigt werden usw.   


Ich selber hatte glücklicherweise noch keinen Anlass/ Bedarf dies testen zu können, weil ich nicht mit dem Problem zu kämpfen habe. Diese Infos habe ich zusammengefasst aus meinem Mietvertrag. Ich gebe mit dem Post keine Garantie, dass diese Mittel das Problem wirklich beheben können, weilich damit keine Erfahrungen gemacht habe. Dennoch möchte ich euch daraufhinweisen, dass ein Schimmelbefall sehr ernst genommen werden muss, weil die3ser Gesundheitsschädigend ist/ sein kann und würde euch noch dazu raten neben meinen Infos noch weitere Infos zum Thema zu holen.

Aber dennoch möchte ich hier unterstreichen, dass ich diesen Post erstellt habe, weil ich es sehr wichtig finde diese Problematik zu thematisieren. Und auch weil ich bei einer Google Suche keine guten Tipps gefunden habe hoffe ich doch sehr, dass ich mit diesem Post betroffenen weiterhelfen kann und mit diesem Post möchte ich auch deutlich machen, dass es kein Tabu Thema ist, weil man oft selber nichts für diese Problematik kann.

Hat jemand von euch mit dem Problem zu kämpfen?
Hat jemand von euch diese Tipps schon mal ausprobiert?

You May Also Like

1 Kommentare :)

  1. ich finds gut dass du auch mal ein tabu thema ansprichst, auch wenns nix mit beauty zu tun hat.
    ich hatte bis jetzt zum glück keine größeren probleme mit schimmel, hin und wieder ein bisschen was in den badewannenfugen aber das hat sich leicht wieder entfernen lassen. aber ich will ja auch bald ausziehen und wer weiß wie es dann aussieht.

    übrigens: wenn du eine lösung für das problem mit den eingewachsenen haaren hast, kannst du darüber auch mal bloggen? das problem hab ich im moment auch, und es nervt.

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar :)