.docx öffnen ohne Word - So gehts !

by - 17:20

HuHuuu meine lieben,

jetzt kommt mal ein etwas anderer Post, weil ich gerade selber nach der Lösung für das problem gesucht habe und mir dachte, dass ich bestimmt nicht die einzige bin, die das betrifft.
Also ich möchte gerade mein Referat vorbereiten und eine Klassenkameradin hat mir eine .docx Detai geschickt und leider kann ich diese nicht öffnen, weil ich eine wirklich uralte Word Version habe.
(Works 2003^^)

Und um diese Detai zu öffnen habe ich normalerweise immer OpenOffice benutzt doch gerade jetzt funktioniert es natürlich nicht mehr ..-.- Obwohl ich auch die neue Version heruntergeladen habe usw.

Die Lösung:
Schickt euch die Detai an eure Email Adresse von Googlemail und nun kannst du dir die besagte Detai online ansehen, ohne noch zusätzliche Programme installieren zu müssen. Super oder ?
Naja gut die Voraussetzung ist natürlich dass man solch ein Mail Account besitzt^^

Vielleicht kann ich ja auch mal jemandem mit diesem Post helfen ^^
Nun mache ich mich wieder ran an die Arbeit juhuu^^..

Kennt ihr sonst noch andere Tipps?
Diese würde ich dann hier noch mit aufführen

You May Also Like

1 Kommentare :)

  1. Ein guter Tipp, bestimmt hilfreich. Ich musste auch oft anderen aus der Patsche helfen und mit meinem OpenOffice was glücklicherweise immer funktioniert hat Dateien umformatieren.
    Den einzigen Tipp den ich eigentlich dazu liefern kann: Eine Datei, besonders wenn man sie an andere weitergibt, immer in mehreren Formaten abspeichern, denn es gibt wirklich sehr sehr häufig Kompatibilitätsprobleme. Und am besten nicht nur auf dem PC sondern auch auf einem USB-Stick abspeichern!

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar :)