Beziehungsaus nach 5 Jahren Beziehung - Mir gehts gut!

by - 09:58

Halle meine Mädels,

heute gibt es von mir einen wirkliche sehr privaten Post, wovon ihr hier normalerweise gar nichts zu lesen bekommst ;)

Warum ich es dennoch posten möchte? Weil ich euch Mut & Kraft geben möchte, falls ihr euch in der gleichen Sitzation befinden solltet.

Loooooos gehts...

Übrigends hat mich das Zitat sehr dazu inspiriert etwas zu ändern und ich liebe es einfach ! Es ist so wahr!!!


Also wo soll ich nur anfangen? Ich war mit meinem Freund tatsächlich 5 Jahre zusammen und war 16 Jahre, als ich mit ihm zusammen gekommen bin und nun bin ich 21 Jahre und klar haben wir uns sehr verändert, wie aber auch weiterentwickelt eigene Ansichten entwickelt und so weiter. Im laufe der Zeit haben wir uns einfach auseinandergelebt, nun weiß auch ich es. Ich meine zwar haben wir täglich telefoniert aber uns noch nicht ein mal im Monat gesehen -.- obwohl wir in der gleichen Stadt wohnen und die Bus Verbindung gut ist etc. UNd das lief schon ndie letzt 2 Jahre so schlecht... doch ändern wollte ich nichts, hatte zu große Angst ihn zu verlieren und dachte, dass ich dann komplett alleine währe ohne ihn und daher habe ich mich krampfhaft an ihm bzw eher an der Beziehung festgehalten.

Ich hatte schon lange keine Gefühle mehr für ihn, aber er für mich... Jetzt im Rückblick war es echt blöd von mir an der Beziehung so lange zu klammern aber nun hab ich es geschafft. Also waren 2 Jahre nicht ernst gemeint von mir.. Und konnte mir auch nie eine gemeinsame Zukunft mit ihm vorstellen indiz genug?

Beziehungspause 1 Monat
Dann hatten wir mal telefoniert und ich wollte unbedingt eine Beziehungspause, weil ich dachte, dass diese mir hilft die richtige Entscheidung zu treffen, ob diese Beziehung noch einen Sinn macht, oder nicht..(Ok in wahrheit hatte  ich diese schon vor 2 Jahren getroffen, dass es diese Beziehung eh nicht mehr bringt) Unsere Spielregeln waren: kein Kontakt und das wir in der Pause Singles sind. Während der Pause habe ich wirklich nur einmal so richtig an ihn gedacht .. als ich mein BAd und Flur geflutet hab, na wenn das nicht alles aussagt.. In der Pause habe ich gemerkt, dass es noch andere Männer gibt, die durchaus interessiert sind usw. mal ehrlich welche Frau fühlt sich nicht gut, wenn sie bestätigung von einem anderem bekommt ? Oh man das hat mir so viel Selbstbewusstsein gegeben = das zieht Männer noch mehr an .. =) Und dann gab es noch ein Date = naja sinnlos war auch nicht wirklich an ihm interessiert denn er war das Gegenteil von dem, was ich mag aber komplett äußerlich ^^

Schluss
Ich habe meinen ex dann irgendwann mal um 0:40Uhr angerufen und ihn einfach mal gefragt, wie es ihm so geht usw.. ^^ Und dann haben wir ein Treffen organisiert, habe ihn zu mir eingeladen. An dem Tag habe ich mich schick gemacht, damit er sieht, was er verliert ;) Und als er kam denke ich, dass auch er den gleichen Plan verfolgt hat =D Naja das Gespräch ist wirklich richtig rücksichtsvoll abgelaufen, ohne den anderen zu Verletzen, wofür ich sehr dankbar bin und dann war zum Glück auch er dafür die Beziehung zu beenden also ist es im gegenseitigem Einverständnis verlaufen. Das komische ist, dass ich die ganze Zeit über geweint hab und in der Pause gar nicht an ihn gedacht hab, habe mich sehr gewundert ;D Als er dann gegangen ist habe ich die Tür zu gemacht dann ersteinmal geweint und dann gings mir wieder gut danach habe ich kein einziges mal mehr geweint *yay*

Mädels was ich euch sagen möchte, ist dass ihr bitte ehrlich zu EUCH selbst sein sollt und EUCH nichts einreden oder einreden lassen sollt ich meine das Leben geht weiter auch ohne Freund ;) Glaubt mir es ist viel besser ohne, weil ich nun auch wieder viel im Kontakt bin mit Personen, die ich lange nicht mehr gesehen hab usw also. Und eins noch verliert eure FREUNDE nie aus den Augen wegen einem Typen.. seit nicht so dumm wie ich ;)

Wer sich darüber austauschen möchte, kann mir auch gerne eine Mail schreiben
Schreib mir eine Mail


Ähnliche Erfahrungen gemacht ?

You May Also Like

10 Kommentare :)

  1. Das Leben geht auf jeden Fall weiter :)
    Bist ja noch Jung und deine Stadt ist bestimmt voller Single-Männer ;D

    Aber dass ihr euch im Monat nicht einmal gesehen habt, obwohl ihr in einer Stadt gewohnt habt ist schon etwas krass zu hören, ich kann aber auch verstehen dass die Angst da ist "alleine zu sein" und man einiges verdrängt

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute für die Zukunft :)

    Ich hab mich auch mal von nem Typen getrennt, den ich zwar mochte, aber eben nicht So und naja, hab auch die ganze Zeit dabei geheult, danach aber nicht mehr^^

    Ich denke, wenn man so jung zusammengekommen ist, ist es nur natürlich dass man sich ändert und manchmal eben auch die Beziehung auf der Strecke bleibt. Man entwickelt sich eben weiter.

    Wir hatten jetzt gerade (auch nach 5 Jahren) eine ziemliche Krise in der Beziehung, Hochzeit verschoben und schon gedanklich die Wohnung aufgeteilt.. Naja, jetzt läuft es wieder gut und ich hoffe, das bleibt so ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Echt schade, aber ich hab das selbe durch..

    Ende Mai hat mein freund (zwar nach 1 jahr beziehung) schluss gemacht.. ich war erst total enttäuscht. Aber dann ist mir aufgefallen, dass es eigentlich nicht mehr gut lief in den letzten 3-4 monaten.

    Erst nachdem Schluss war, war ich wieder mal richtig glücklich, was leider während der Beziehung nicht ging, weil irgendwas immer los war..
    Mitlerweile lerne ich neue Leute kennen, hab mehr Freunde, hab wieder die Liebe zum Bloggen entdeckt etc.

    Wir verstehen uns momentan sogar besser als vorher, aber eine Beziehung will ich erstmal nicht und vor allem nicht mit ihm :)


    Ich wünsch dir ganz viel Glück für die Zukunft :*
    Lg Denise ♥

    AntwortenLöschen
  4. Du hast auf jeden Fall die richtige Entscheidung getroffen. Wünsche dir schonmal viel Spaß mit deinem Single-Leben ;-) LG...

    AntwortenLöschen
  5. ein wundervoller, ehrlicher, so wahrer post!
    hab dir eine mail geschrieben, hoffe die erschlägt dich nicht ;)

    <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir alles Gute, dein Post hat mich wirklich zum nachdenken angeregt.

    Herzliche Grüße,
    Lara

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsch dir alles Liebe und Gute! Single zu sein ist gar nicht schlecht, wobei nach langer Beziehung einfach ungewohnt. :)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  8. So lange es dir im Nachhinein gut geht, kann ich mich nur für dich freuen :)

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Ich finde es gut, wenn man sich von etwas trennt, was einem garnicht mehr so viel bedeutet. Nach so einer langen Zeit (und scheinbar sooo langen Phasen, in denen ihr euch nicht gesehen habt) steht sicherlich die Frage im Raum, ob man nur noch aus Gewohnheit miteinander zusammen ist?
    Du bist jung und wirst noch so vieles erleben!
    Ich wünsche dir alles Liebe.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar :)