Naturkosmetik Aufbrauchen statt nachkaufen - Bestandsaufnahme - Body & Pflegeprodukte #1

by - 06:05

Hey meine lieben,

ich habe mir im letzten Monat vorgenommen nichts zu kaufe, was ich bereits besitze.
Das Ziel der Aktion ist es einfach meinen Vorrat nicht noch mehr zu erweitern, ein Bewusstsein für die aktuellen Mengen zu erhalten und die Dinge aufzubrauchen. Mein konkretes Ziel ist es maximal 2 Vorratsprodukte einer Produktkategorie zu besitzen. Davon bin ich lang entfernt dennoch ist der Weg das Ziel. ;)

In dem heutigem Post beschränke ich mich auf alle Pflegeprodukte die ich habe. Es geht los! ;)
(Sorry irgendwie ist die Qualität der Fotos nicht so geworden, wie sie sein sollte, sorry das Tageslicht war schon weg :/)

Shampoos
Shampoos - 12 Stück (= 10 zum aufbrauchen geeignet)
Unter den Shampoos sind 2 Silikonhaltige Produkte. Die werde ich wahrscheinlich verschenken. Ein Läuse Shampoo habe ich auch, weil ich Erzieherin bin und immer was zur Vorsorge da haben muss. ;) Ein Lush Shampoo "Honey i washed my hair" ich liede das Shampoo! Und eine kleine Reisegröße, die natürlich auch bestehen bleibt.

Haarkuren/ Spülungen & Co.
Spülungen/ Haarkuren - 5 Stück (= 1 zum aufbrauchen geeignet)
Davon sind 3 Produkte Silikonhaltig, die ich daher nicht allzu schnell aufbrauche kann und eine Reisegröße, die auch bestehen bleibt. Silikkonhaltige Produkte verwende ich nur wenn ich weiß, dass ich meine Haare mit Hitze behandle, was ca. 2x im Jahr passiert... wenn überhaupt. :D

Duschgele & Peelings
Duschgele - 9 Stück (= 8 zum aufbrauchen geeignet)
Ohh wow 9 Stück sind definitiv zu viele! Eins ist eine kleine Reisegröße, die natürlich bleibt und das obere Produkt ist von Lush ein Peeling Duschgel und das ganz rechte ist auch ein Peeling.


Seifen - 6 Stück 
Soo als ich diese Mengen auf einen Haufen gesehen habe war ich auch wieder etwas schockiert. Ich verwende seit Jahren nur noch Seifenstücke für die Hände, weil sie Zero waste sind. Die kleinen Seifenreste bewahre ich auch auf und hatte mal vor daraus eine neue Seife zu erstellen.. Jaaa lang ist es her und habe es immer noch nicht geschafft. Ooops.. (Die Seifenflocken im Glasbehälter und die kleinen Seifenreste zähle ich jeweils als eine ganze Seife.) Und mir ist aufgefallen, dass sich 2 Bodylotions mit hereingeschlichen haben, diese zähle ich zu den Bodylotions.

Bodylotions
Bodylotions - 8 Stück (= 7 zum aufbrauchen geeignet)
Das Aufbrauchen der Bodylotion Produkte wird für mich nicht einfach, da ich sie sehr selten verwende. Das Ziel ist es nun das ich mich nach jeder Dusche eincreme, ;) Die Reisegröße bleibt natürlich bestehen. (+2 Massagebars, die sich unter die Seifen geschlichen haben, diese sind auf dem Seifen Foto zu sehen. Oops..)

Sommer Produkte - 3 Stück
Zu sehen sind die Produkte auf dem Bodylotion Bild. Eine Gesichts Sonnencreme und zwei Apres Lotions. Aufbrauchen kann ich es natürlich erst im Sommer.

Badezusätze
Badezusätze - 7 Stück (= 5 zum aufbrauchen geeignet)
Leider habe ich 2 neue Badezusätze von Dresdener Essenz nicht mit auf dem Foto. Ich weiß auch nicht wo ich die hingelegt habe! -.- Naja aufbrauchen kann ich fast alle Produkte, außer das Erkältungs- und das Rheumabad. Das Rheumabad hab ich für meine Mama gekauft. ;)

Deos
Deos - 6 Stück
Wie ihr sehr bin ich etwas Deo "Süchtig". Das hängt damit zusammen, dass ich viel mehr schwitze als der Durchschnitts Mensch. Das Problem ist im Moment, dass ich auf Deosticks umgestiegen bin und und tatsächlich nicht weiß, was mit de Sprühdeos passieren soll.

Fazit = 56 Produkte davon sind 46 zum aufbrauchen geeignet
Es ist wirklich sehr spannend mal alle Produkte die man so ansammelt auf einen Haufen zu werfen um dann nochmal das Bewusstsein dafür zu bekommen, was man tatsächlich alles angesammelt hat. Ich finde, dass man jedem einzelnem Produkt mit großer Wertschätzung gegenüber treten sollte. Schließlich hat es alles Geld gekostet und es gab auch einen Grund zum Kauf. Was auch spannend zu sehen ist, dass von 56 Produkten, 46 Produkte zum aufbrauchen geeignet sind. Da stellt sich mir noch einmal die Frage, ob ich die restlichen 10 "ungeeignete aufbrauch Produkte" wirklich brauche? Hmm da muss ich mir wohl doch noch einmal Gedanken zu machen . . . ;)

Produkte die zum aufbrauchen ins Bad ziehen
Der Rest befindet sich in meiner Abstellkammer.

Soo das war eine wirkliche sehr "Augen-öffnende" Aktion, die ich durchgeführt habe. Es regt mich wirklich sehr zum denken an und bin gespannt auf die nächsten Monate und wielange ich brauche um die Produkte zu verringern! Ein Update wird es wahrscheinlich in den nächsten Monaten geben, wenn die Ergebnisse überhaupt sonderlich nennenswert sind.

Solch eine Bestandsaufnahme von Gesichtspflegeprodukten wird bald folgen, bin sehr sehr gespannt drauf!

You May Also Like

1 Kommentare :)

  1. Ich glaube, das Problem kennt jede von uns. Ich hatte mir dazu vor einiger Zeit auch schon mal Gedanken gemacht: https://www.natuerlich-schoener.com/bewusster-einkaufen-aufbrauchen-weniger-einkaufen/

    Alles mal auf einen Haufen zu legen und sich bewusst zu machen, wieviel man eigentlich im Schrank hat, hilft auf jeden Fall.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar :)