DIY

Rizinusöl Haarwachstums Projekt - Anwendung auf dem Haar

18:32

Hey meine lieben,

heute habe ich das Rizinusöl zum zweitem mal auf meinem Kopf und nun möchte ich euch meine Erfahrungen dazu berichten, wie aber auch die Anwendung ;)

Alles was ihr für eine Anwendung braucht ist folgendes:

-Rizinusöl 
 - Eine Schüssel mit heißem Wasser
- Ein Kamm, um die Haare in Partien aufzuteilen
- altes Handtuch, das dreckig werden darf^^/ Mütze
- Spange
- Haargummi
- Frischhaltefolie

Vorbereitung
Rizinusöl ist sehr dickflüssig und daher auch sehr klebrig, damit es sich besser verteilen lässt, lasse ich die Flasche in einem Wasserbad, damit sich das Öl erwärmen, dadurch ist die Konsistenz angenehmer. Lege dir ein Handtuch um die Schultern und befestige es mit der Spange. Und nun kann es los gehen..

Auftragen
Durch die wirklich sehr dickflüssige/ klebrige Konsistenz war es für mich schwer diese gezielt auf die Kopfhaut einmassieren zu können, aber dennoch habe ich dies irgendwie geschafft.
Dann habe ich mir die Spitze eingeölt und etwas auf die Haarlängen verteilt. Ich selber verwende bei jeder Anwendung ziemlich viel Öl und muss es bald wieder neu kaufen. Nachdem es auf der Kopfhaut und den Haaren ist mache ich mir immer einen Dud befestige es mit einem Haargummi und dann wickle ich die Frischhaltefolie um mein Kopf herum und dann kann ein Handtuch drüber gewickelt werden. Und dann über Nacht drauf lassen. Heute möchte ich es 2 Stunden drauf lassen und damit sich schnell Wärme entwickelt habe ich auf die Frischhaltefolie ein kleines Handtuch gelegt, dass ich vorher unters heiße Wasser gehalten habe und dann hab ich mir statt einem Turban eine Mütze drüber gezogen.
So sehe ich jetzt gerade aus ^^


Auswaschen
Zuerst ließ ich warmes Wasser über die Haare laufen und bin mit der Hand immer darüber gegangen und dann habe ich zuerst meine Kopfhaut ein schamponiert und der Schaum der sich dadurch entwickelt habe habe ich in die Längen geschoben. Den Schaum habe ich paar Minuten einwirken lassen, damit sich die Waschwirkung auch richtig entfalten kann. Dann habe ich alles herausgewaschen und alles wieder schamponiert, auch die Haarlängen. Zum Schluss habe ich das Haare noch ausgespült und wie immer spüle ich mein Haar zum Schluss mit eiskaltem Haar aus, damit sich die Haarschuppen wieder verschließen können usw. Die Haare fühlen sich während des Waschens komisch an also so rau. Also schon nach dem 1. Waschgang hatte ich das Gefühl, dass ich alles herausgewaschen habe, doch ich habe die Haare lieber noch ein 2. mal gewaschen, um kein Risiko einzugehen.

Ergebnis
die Haare glänzen richtig schön! Also wirklich, das hätte ich echt nicht gedacht, weil ich nichts von solch einem Effekt gelesen habe. Daher nehme ich auch an, das es genau das richtige Öl für mein Haar ist =) Die Haare fühlen sich viel glatter an und geschmeidig, nicht zu verwechseln mit weich, denn weich sind sie nicht, sondern halt geschmeidig glatt.

Fazit
Also da ich ja schon die zweite Portion gerade im Haar habe bin ich schon von den Pflege Eigenschaften überzeugt und kann es echt jedem empfehlen, der Zeit hat und auch gern gesundes Haar haben mag =) Bin am überlegen, ob ich es noch mit Kokosöl mische, mal sehen.

Schaut nach, was die weiteren Projekt Teilnehmer geschrieben haben:






You Might Also Like

5 Gedanken

  1. Wow :) Also hört sich ziemlich überzeugend an! Um ehrlich zu sein bin ich zu solchen Haarprodukten immer ziemlich skeptisch - aber das hört sich ziemlich Interessant an und ich werde mich auf jeden Fall darüber nochmals informieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich sitze auch gerade wieder mit Turban aufm Kopf vorm PC :)

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur Wundervoll, das hier zu lesen/sehen finde ich echt Klasse.

    entrümpelung-entrümpelung Wien
    entrümpelung wien

    AntwortenLöschen
  4. Nettes Projekt! Ich benutze Rizinusöl schon sehr lange vor den Abend meines Waschtages! Ich wünsch euch viel Erfolg ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich würd gern mal wissen ob's was gebracht hat

    AntwortenLöschen

SUBSCRIBE

Like us on Facebook

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...