Haare

Schönes Haar von innen - Haarwachstum Nahrungsergänzung

12:44

Hey ihr lieben,

wer mein Blog länger kennt sollte wissen, dass ich dabei bin mir die Haare wachsen zu lassen und daher möchte ich euch meine Nahrungsergänzung für Haarwuchs Anregung zeigen.


Merz Spezial Haar-Activ Dragees
Dazu kann ich euch nicht viel sagen, weil ich diese erst seit gestern nehmen, aber ich finde die Versprechen auf der Verpackung schon sehr sehr gut und interessant =) Die gibt es in allen Drogerien für ca 12€

Dosierung
Ich nehme täglich 2 Dragees, zwar werden 4 empfohlen, aber weil ich den Tee trinke möchte ich nicht die maximale Dosis nehmen, denn zu viele Vitamine usw. sind auch nicht gesund!

Brennnesseltee
Ich habe vom Rossmann diesen Tee gekauft, der auch pur ist und in sachets ist. Kostet unter 1€.

Heilwirkung:
- Haarwuchsfördernd
 - gegen Schuppen
- Harnwegserkrankungs lindernd
 Blutreinigend
- Blutbildent/ stillend
- Stoffwechselfördernd
usw..........

Also ich trinke den Tee seit 1 Woche und schon habe ich den Stoffwechselfördernden Effekt deutlich verspürt.. d.h. tägliches auf klo gehen ...^^ Aber auch das muss ich mal hier ansprechen hihi

Dosierung
Ich trinke täglich 2 Tassen Brennnesseltee, zwar können auch 3-4 eingenommen werden, aber wegen den Dragees möchte ich es nicht übertreiben.
Die Teekur soll man 3 Monate lang durchführen und dann sollte eine Pause von 1 Monat eingelegt werden !!
Den Tee müsst ihr echt lange ziehen lassen und am besten verdckt ihr den Becher mit einem Teller damit es gut ziehen kann.

Geschmack
Vor der Brennnesselteekur habe ich sehr viel darüber gelesen, dass es nicht schmeckt usw. Aber ich habe überhaupt keine Probleme mit diesem Tee und kann ihn auch pur trinken, für die, die den Geschmack nicht mögen gibt es auch die Tee Mischungen z.B. Brennnessel und Zitronengrass usw..


Benutzt ihr Nahrungsergänzungsmittel / für welchen Zweck ?

You Might Also Like

4 Gedanken

  1. Ich benutz derzeit Kieselerdekapseln für Haut, Haare und Nägel. Einen Effekt konnte ich bisher nicht feststellen..

    AntwortenLöschen
  2. Hui Danke für den Tipp mit dem Tee, werd ich mir morgen direkt mal anschauen!
    Von so Präparaten halte ich allerdings nciht viel.. ich bin der Meinung dass eine Ausgewogene und gesunde Ernährung ausreicht:)
    Liebst,
    Lara
    http://laraliebt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. gott du hast richtig keine ahnung, wieviel du jetzt mir geholfen hast! ich hab doch gar nichts gewusst, welche produkte für solche probleme gut sind, weil man so viele unterschiedliche meinungen hört...ich werd es bestimmt ausprobieren, danke nochmal!
    wenn du zeit und lust hast, schau bei mir vorbei und wir könnten dem anderen folgen, was meinst du? ich würde mich sowieso über deinen kommi freuen :)
    http://coldinvitation.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      höre ich da etwas eine gewisse ironie heraus ? oder meinst du es ernst. Naja wie auch immer.
      Danke für dein Kommentar ;)

      LG Ciindey

      Löschen

SUBSCRIBE

Like us on Facebook

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...