[Rezesion]

Rezension: My Book of Life

14:35

Hey meine lieben,

heute gibt es mal wieder etwas von mir zu lesen, was ich gelesen habe .. :D

Ich möchte euch hier ein, wie ich finde, sehr tolles und inspirierendes Buch vorstellen.

Verlag
Bestell Link


Klappentext:


Design:
Das Buch-Cover macht in meinen Augen einen "reinlichen", wie aber auch kaputten Eindruck. Das Design gibt schon einige Hinweise auf die Zerrissenheit der Person, um die es im Buch geht. Das Buch selber verkörpert dies in seinem Design sehr gut. Das Buch Cover ist aus einem Papier Umschlag gefertigt, was ich persönlich nicht so sehr mag, und dieses beim lesen und transportieren in der Tasche immer ablege, damit es nicht unnötig einreißt.

Geschichte:
In diesem Buch geht es um eine Wahre Geschichte, die von der betreffenden Person nacherzählt wird.
Es geht um Angel, die 16 Jahre alt ist und eines Tages von einem "Loverboy" angesprochen wird. Dieser gibt ihr die große Liebe vor, beschenkt sie reichlich, und somit versucht er sie für sich z u gewinnen und in einem schleichendem Prozess isoliert er sie von ihrer Lebensumwelt, damit sie sich für ihn prostituiert. Somit beginnt die Erzählung ihres Lebens. . . Doch als Call, ihr Loverboy ein 13 Jahre altes Mädchen mitbringt, legt sie alles daran sie vor ihm und dem Gewerbe zu beschützen. . .

Schreibstil:
Der Schreibstil von diesem Buch ist ein für mich außergewöhnlicher. Denn die Geschichte ist sehr Lyrisch und poetisch angehaucht. Der Text selber ist nicht im ganzem Block geschrieben, sondern in mehreren Absätzen, die nicht einmal die ganze Buchseite ausfüllen. Auf einigen Seiten steht auch nur ein einziger Satz, um die Spannung zu erzeugen/ halten. Und um auch bedeutsames deutlich zu unterstreichen. Das Buch verfügt über ein offenes Ende.

Mein Fazit:
Ich bin sehr von solchen Geschichten, die auf der Wahrheit basieren, begeistert. So auch von diesem Buch. Doch das Buch ist ein besonderes, weil viele Dinge in poetischen Ausdrücken umschrieben, wenn nicht verschönert werden, obwohl sie über die schlimmsten Dinge berichtet, die ihr zugestoßen sind. Es ist ein sehr interessantes und spannendes Buch, das leider ein offenes ende hat, was ich persönlich nicht so sehr mag.
Insgesamt ist es ein empfehlenswertertes Buch danke an Blogg dein Buch , wenn man poetische Texte mag.
Das Buch bekommt 4 von 5 Sternen.


You Might Also Like

1 Gedanken

SUBSCRIBE

Like us on Facebook

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...