Beauty Tipp bei trockenen Haarspitzen

by - 19:56

Hey meine lieben,

ihr wisst ja alle, dass ich ein kleiner Haarpflege "vernatikerin" bin ^^
Und daher bin ich immer wieder auf der Scuhe nach tollen, praktischen Tipps und Tricks ;)

Und letztens habe ich wieder mal einen neu dazu gelernt, den ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Also wer von euch auch trockene Haarspitzen hat, wie ich kennt wahrscheinlich das Problem, dass die Haare insgesamt zwar gut aussehen aber die Spitzen da nicht so recht mitspielen und einfach so "fransig" sind, was nicht wirklich sehr gut aussieht.

Nun habe ich einen wirklich tollen Tipp, wie man dies wieder in den Griff bekommen kann =)

Alles was ihr dafür braucht ist eine stink normale Nivea Creme Tadaaa ^^



Anwendung:
 Mit den Fingerspitzen nimmt man ein wenig der Creme auf und verreibt diese nochmals in den Fingerspitzen. Ich selber teile meine Haare immer auf 2 Strähnen auf, einmal eine auf der Rechten Schulter und die andere auf der Linken Schulter. Dann verteile ich die Creme in den Haarspitzen sodass die Creme nicht mehr zu sehen ist. Es ist ebenfalls möglich die Creme in den Haarlängen zu verteilen, doch hier wäre ich mit der Dosierung sehr vorsichtig ;)

Meine Erfahrung mit der Anwendung:
Zuerst ist der Anblick der fettigen Spitzen sehr merkwürdig, doch nach ein paar Minuten verschwindet dieser Fettfilm, weil die Haare es aufsaugen, was ich selber kaum glauben konnte ;)

Pflegeeffekt:
Also ich bin wirklich sehr begeistert, dass es so gut funktioniert!! ;) Ich werde wohl keine extra Soitzen Fluids und co mehr kaufen (ok das sag ich jetzt..^^) weil ich so sehr von der Anwendung der Creme überzeugt bin.

Fazit:
Seit dem mir meine Friseurin diesen Tipp verraten hat bin ich wirklich sehr davon begeistert und mache dies nun auch regelmäßig ;) Also kann ich es euch wirklich sehr empfehlen gerade weil es wirklich funktioniert und auch sehr günstig ist ;)


Wie pflegt ihr eure Haare/ Haarspitzen ?
Und habt ihr es mit der Nivea Creme mal ausprobniert?
Mich würde auch eure Erfahrung mit der Nivea Pflege interessieren =)

You May Also Like

23 Kommentare :)

  1. Danke für den Tipp! :) Werd ich mal versuchen.
    Ich schwöre ja auch Kokosfett/öl. :)

    AntwortenLöschen
  2. danke für den tipp..muss ich auch mal ausprobieren :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Super Tip! Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren, meine Spitzen sind immer ziemlich trocken.

    AntwortenLöschen
  4. der tipp klingt gut :) auf die nassen oder trockenen haare?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Juke,

      es ist ganz egal ob du es in die nassen, oder trockenen Haare machst.
      Ich selber mache es in die trockenen Haare ;)
      LG Ciindey.

      Löschen
  5. Ich kann mri das so gar nciht vorstellen :)
    Aber das nächste Mal werde ich es mal ausprobieren!

    http://zuckerwattewunderland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. genialer Tipp! muss ich unbedingt ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  7. ich bin entsetzt, dass dieser tipp von einer friseurin kommt, offenbar weiß diese nicht, dass der hauptbestandteil in nivea cremes paraffinum liquidum also erdöl ist. und das ist ja alles andere als gut, es wird allerdings von vielen firmen eingesetzt, weil es einfach viel billiger ist als pflanzliche öle und fette.
    mal ein vergleich:
    Nussöl € 36,58
    Avocadoöl € 19,65
    Nachtkerzenöl € 64,02
    echtes Rosenblätteröl € 759,15
    Karottenöl € 23,20

    Paraffin Öl € 2,82

    also ich würde mir dass nicht in die haare schmieren ;-)

    AntwortenLöschen
  8. ich benutze auch seit neuestem Kokosöl, das finde ich persönlich total klasse, auch als leave in kur.

    Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  9. interessanter Tipp... momentan habe ich kaum Probleme, aber wenn doch, werde ich das sicher mal ausprobieren

    AntwortenLöschen
  10. Ich mach das auch schon lang so =)
    Da ich meine Haare viel zu oft gefärbt usw hab, muss ich sie einfach viel pflegen^^

    AntwortenLöschen
  11. aaaah wie cool ich freu mich schon das auszuprobieren :)

    AntwortenLöschen
  12. Cool! Das probier ich aus!:)

    trousersshoesandskirts.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Toller Tip, wenn es wieder bei mir soweit ist, werd ich es auf jeden Fall ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,
    echt ein super Tipp ;) Wenn meine spitzen so ausgefranst sind glätte ich sie meistens "in die richtige richtung" ^^
    werd den tipp aufjedenfall mal ausprobieren :)
    vllt findest du auch was interessantes bei uns .. lg jelisaa

    AntwortenLöschen
  15. ich selbst benütze auch kokosöl für die spitzen und ich kann mir schon vorstellen, dass manche cremes auch gut für die spitzen sein könnten allerdings hab ich so meine bedenken wenn man eine billige mit falschen oder schlechten inhaltsstoffen dafür verwendet ;)
    aber ich glaub ich werds mal ausprobieren :)

    dein blog ist übrigens super - hast ne neue leserin <3

    liebste grüße
    cupcake

    AntwortenLöschen
  16. das ist easy. i´m gonna try it!! :)

    AntwortenLöschen
  17. hallo hübsche.
    hab mir heute direkt mal neue nivea zugelegt und deinen tipp bei mir erwähnt & verlinkt
    http://fairy-arts.blogspot.com/2012/02/neu-gesammelte-mini-hauls.html
    :*

    AntwortenLöschen
  18. danke *.*
    gute idee :) muss ich auch mal ausprobieren =)

    AntwortenLöschen
  19. hey süße ciindey :)
    hab den tipp ausprobiert und es klappt super! am besten abends nach dem duschen, morgens sind meine spitzen wie ausgewechselt!
    ich hab dir einen award verliehen:
    http://fairy-arts.blogspot.com/2012/02/award.html

    AntwortenLöschen
  20. Kann ich nur bestätigen, hab ich auch schon gemacht, allerdings mit ner anderen Creme.
    Olivenöl ist auch spitze :)
    LG

    AntwortenLöschen
  21. nivea-creme riecht soo gut.
    ich benutze sie aber auch nicht,da die inhaltsstoffe super-schlecht sind!
    erdöl und silikon in horrenden mengen :( würde ich niemals empfehlen!

    AntwortenLöschen
  22. werd ich gleich mal ausprobieren :)
    danke für den tipp!

    www.lauragirly-blog.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar :)